6. Mai 2020

250.000 Euro für die Mildenburg

Haushaltsausschuss beschließt über Förderprogramm zum Denkmalschutz

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat in seiner heutigen Sitzung die Vergabe von Fördermitteln im Rahmen des Denkmalschutzprogramms zur Substanzerhaltung und Restaurierung von unbeweglichen Kulturdenkmälern von nationaler Bedeutung beschlossen.

„Es freut mich, dass wir die Mildenburg in Miltenberg mit 250.000 Euro unterstützen können.“, so Karsten Klein, MdB und Mitglied im Haushaltsausschuss.

Pflege und Erhalt von Kulturgütern sind für die jeweiligen Gemeinden oft eine enorme finanzielle Belastung. „Deshalb ist es richtig und wichtig, dass der Bund hier unter die Arme greift.“, so Klein weiter. Ein schönes Signal für unsere Region.

Das Bundesprogramm hat ein Gesamtvolumen von rund 50 Millionen Euro. Insgesamt werden in der aktuellen Förderrunde 251 Projekte in ganz Deutschland gefördert.