8. Oktober 2020

FDP Damm/Strietwald: Erste Präsenzveranstaltung seit Beginn der Corona-Krise

Der FDP-Ortsverband Damm/Strietwald hat am 8. Oktober 2020 unter dem Vorsitz von Constanze Frey in der Dämmer Gaststätte Pfaffenmühle den ersten lokalpolitischen Stammtisch als Präsenzveranstaltung seit Beginn der Corona-Krise durchgeführt. In Anbetracht der noch immer vorherrschenden Pandemie wurde bei der Veranstaltung ein entsprechendes Hygienekonzept eingehalten.

„Die Corona-Krise hat unsere Kontakte im letzten halben Jahr stark eingegrenzt. Präsenz-Veranstaltungen locken deshalb auch unter dem Vorbehalt der Einhaltung von Hygienemaßnahmen viele Interessierte an. Das freut uns sehr! Wir dürfen diesen Stammtisch als den bisher erfolgreichsten unseres Ortsverbandes bezeichnen“, so Constanze Frey.

Der Dämmer Stadtrat Thomas Klein berichtete über die aktuellen lokalpolitischen Dämmer Themen und die Mitglieder und weiteren Gäste besprachen in reger Diskussion den aktuellen Stand der Ortskernentwicklung von Damm sowie eine mögliche Entwicklung des ehemaligen Impress-/Letron-Geländes.

Die Diskutierenden waren sich einig, dass diese zwei Kernthemen nicht separat voneinander betrachtet werden dürfen. Für den Ortsverband scheint eine gemischte Nutzung zur Vereinbarung von Arbeiten und Wohnen als sinnvoll.